Häufige Fragen
Warum ist das IPL3-Verfahren als Methode der dauerhaften Haarentfernung besonders zu empfehlen ?

Das IPL3-Verfahren ist derzeit die einzige Technologie der dauerhaften Haarentfernung, welches auch problemlos bei dunkleren Hauttypen und auf gebrĂ€unter Haut durchgefĂŒhrt werden kann. Somit sind Sie völlig frei in der Entscheidung, zu welcher Jahreszeit Sie mit der Behandlung beginnen. Gleichermaßen erfolgreich ist Behandlung von sehr feinem und pigmentarmen (hellem und grauem) Haar. Durch dieses Verfahren werden auch Haare an schwer zugĂ€nglichen Körperregionen erfolgreich entfernt. Dadurch dass mit diesem Verfahren in einem sehr niedrigen Energiebereich gearbeitet wird und das im Haar vorhandenen Melanin fĂŒr den Behandlungserfolg eine sekundĂ€re Rolle spielt, ist die IPL3-Haarentfernung gegenĂŒber anderen Methoden nicht nur sicherer, sondern auch weniger zeitaufwendig.

Ist die Behandlung mit dem IPL3- und IPL2-Verfahren schmerzhaft ?

Das IPL3-Verfahren wird als nahezu schmerzfrei empfunden. Durch diese Methode und den sehr geringen Temperaturbereich, mit dem das BehandlungsgerÀt arbeitet, ist zudem eine Verbrennung der Haut nahezu ausgeschlossen. Das IPL2-Verfahren ist dem Grunde nach ebenfalls schmerzarm. Ein Schmerz macht sich allenfalls durch ein leichtes Ziepen auf der HautoberflÀche bemerkbar. In seltenen FÀllen können kurzweilige Hautrötungen oder kleinere BlÀschenbildungen auftreten.

Wieviele Behandlungen sind erforderlich ?

In der Regel wird eine dauerhafte Haarentfernung nach 4-8, (in EinzelfĂ€llen auch geringfĂŒgig mehr Behandlungen) erzielt.

In welchen AbstÀnden erfolgen die Behandlungen?

Die ersten Sitzungen sollten in 4 Wochen AbstÀnden erfolgen. Danach kann eine Ruhephase von ca. 6 bis 8 Wochen, abhÀngig von der Haardichte und aktiven Wachstumsphase, eingelegt werden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten ?

Bis auf die Möglichkeit einer leichte Hautrötung und/oder BlÀschenbildung beim IPL2-Verfahren gibt es keine Nebenwirkungen. Ein leichtes Schmerzempfinden durch den Impuls kann abhÀngig vom Hauttyp auftreten. Sie können nach der Behandlung sofort wieder Ihrem normalen Alltag nachgehen, ohne mit EinschrÀnkungen zu rechnen.

Diese Seite als E-Mail weiterleiten  Auf Facebook teilen  Bei Twitter posten
© 2012-2024 Skin-IPL 2 | Kontakt | Partner | DatenschutzerklĂ€rung | Impressum